Forschung (und RobotDesign) an der Parzival-Schule Amorbach

Am Samstag, den 14.7., war die NanoGiants Academy zu Besuch in Amorbach, um mit dem FLL-Team der Parzival-Mittelschule zu arbeiten.

Nach einem kurzen Kennenlernen am Morgen und dem beliebten Enten-Teamwork-Spiel, haben wir uns direkt in die Forschung zu „Into Orbit“ gestürzt.

Ziel war es zunächst, einen Überblick über das Thema zu bekommen und verschiedene Probleme zu finden. Gestartet haben wir dazu mit einer fröhlichen „Post-It-Schlacht“ zu den Fragen „Was gibt es im Weltraum?“ und „Wie nutzt der Mensch das All?“. Die Ideen gingen vom Sonnensystem über Asteroiden bis hin zu Satelliten und der Internationalen Raumstation (ISS).

Die Frage war nun natürlich, wo man mehr über die Themen lernen könnte. Wir überlegten uns daher zusammen, welche Recherchemöglichkeiten oder Experten es zum Thema „Weltraum“ gibt. Eingefallen sind uns dabei u.a. Astronomen an der Uni, Sternwarten und Planetarien.

Nach einer kleinen Pause durften die Teammitglieder in Kleingruppen einen Mini-Forschungsauftrag zu einem der vorher generierten 6 Themen bearbeiten und die Ergebnisse im Anschluss den anderen präsentieren. Hierbei wurden folgende Fragen beantwortet: „Was genau ist das Problem?“, „Seit wann gibt es das Problem?“, „Für wen ist das ein Problem?“, „Was könnte eine Lösung sein?“, „Gibt es schon eine Lösung?“, „Was passiert, wenn das Problem nicht gelöst wird?“

Am Schluss hatten wir also 3 Themen, die schon etwas genauer beschrieben waren und als Grundlage für den Forschungsauftrag verwendet werden können (aber natürlich nicht müssen).

Am Nachmittag beschäftigten wir uns mit dem Roboter, genauer mit der Grundkonstruktion, S- und W-Faktoren und eigenen Programmierblöcken.

Hier gibt’s Präsentationen zur Hardware und Software:

https://nano-giants.net/rd-hardware/
https://nano-giants.net/rd-software/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen